Karrieremesse Stuzubi für Studenten und Young Professionals

Datum: 
Freitag, 12. Januar 2018
Veranstalter: 
Karrieremesse Stuzubi
Adresse: 
Lilienthalallee 29
80939 München
Deutschland
Anfang: 
13:00
Terminart: 
Messe
Zielgruppe: 
Studenten/Absolventen
Beschreibung: 

Zum zweiten Mal bietet die Karrieremesse Stuzubi in München 2018 zusätzlich zur langjährig etablierten Veranstaltung für Abiturienten und Realschüler wieder einen eigenen Messetermin für Studenten und Young Professionals und eine Veranstaltung für Schüler an. Am Freitag, 12. Januar, können sich Studenten und Berufseinsteiger bei Unternehmen und Hochschulen über aktuelle Jobangebote und Masterstudiengänge informieren. Am Samstag, 13. Januar, unterstützt Stuzubi Schüler bei der Studien- und Ausbildungsplatzsuche. Beide Messen finden im Zenith in München statt, der Eintritt ist frei.

Auf der Karrieremesse Stuzubi für Studenten und Young Professionals am Freitag, 12. Januar, von 13 bis 18 Uhr können sich die Messebesucher im Bewerbungs-Corner Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung holen, im Speakers Corner mit Experten über berufs- und studienbezogene Themen diskutieren oder sich im Start-up Corner mit jungen Unternehmern austauschen. Höhepunkt: der Start-up Pitch. Unternehmen und Hochschulen informieren die Besucher über ihre Job- und Studienangebote. Wissenswertes bietet außerdem die ganztägige Vortragsreihe der Messe. Die Stuzubi für Studenten und Young Professionals feierte 2017 ihr Debut.

Starke Partner: Die Stuzubi für Studenten und Young Professionals kooperiert unter anderem mit dem Center for Digital Technology and Management (CDTM), einer Einrichtung der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und der Technischen Universität München (TUM).

Schirmherren: Die Schirmherrschaft für die Karrieremesse Stuzubi in München haben Bundesbildungsministerin Johanna Wanka, der Bayerische Kultusminister Ludwig Spaenle und der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter übernommen. Schirmherr der Stuzubi für Schüler ist außerdem Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes.

 

Zur Terminübersicht