Zum Hauptinhalt springen
Bitte schreibe in deiner Bewerbung, dass du dich über das UNICUM Karrierezentrum bewirbst

Praktikum Festival

Wir suchen DICH!

Die Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden ist ein äußerst vielseitiges Festival jüdischer Kultur und jüdischen Lebens, das vom 30.10. – 10.11.2019 stattfindet. Neben Theaterstücken und Konzerten bietet das Event Filme, Bildung, Kulinarisches, Literatur, Podiums-Gespräche, Ausstellungen und vieles mehr. Unter dem Motto “Fremd & Eigen”erwarten unsere BesucherInnen in diesem Jahr rund 30 Einzelveranstaltungen.

Wir suchen einen engagierten Menschen, der uns, das Team der Jüdischen Musik- und Theaterwoche, während des Festivals in verschiedenen Bereichen unterstützt. Dazu gehören vor allem der Ticket-Verkauf, Ausschank von Getränken, Werbemittel-Verteilung, Stand-Betreuung. Voraussetzung ist die Übernahme von Abenddiensten, die allerdings nie langweilig werden.

Unser Profil:

  • professionelles Projektmanagement und Arbeiten auf Augenhöhe in einem bunten, engagierten Team
  • innovative Bildungsarbeit und Veranstaltungsorganisation
  • kreatives Arbeitsumfeld mit Raum für Deine Ideen
  • großes Netzwerk und weitreichende Kontakte in die Kulturszene Dresdens und Deutschlands
  • fachliche, soziale und kommunikative Kompetenzen wie Strategieentwicklung, Planungstätigkeiten uvm.
  • Horizonterweiterung im Rahmen gemeinsamer Filmsichtungsabende und Diskussionen

Deine Aufgaben:

  • Vorbereitung, Realisierung sowie Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Recherche zum Festival 2020 und Kontakt mit KünstlerInnen
  • Betreuung der Künstler
  • Büroorganisation
  • Organisation des Kartenvorverkaufs
  • Übernahme von Abendkasse und Ticketverkauf
  • Catering
  • enge Zusammenarbeit mit der Projektleitung und dem ÖA-Team
  • Werbemittel-Verteilung

Dein Profil:

  • laufendes Studium 
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • ausgeprägte Kommunikations- und Organisationstalent
  • Teamfähigkeit
  • Selbstverständlicher Umgang mit Textprogrammen
  • hohe Textsicherheit und Kreativität
  • Bereitschaft zu selbständiger, eigenverantwortlicher und strukturierter Arbeit

Als Bewerbung richte bitte ein kurzes Anschreiben (max. ½ Seite) zusammen mit Deinem Lebenslauf an: Sarah Zinn, info@juedische-woche-dresden.de

Details einer Vergütung werden in einem persönlichen Gespräch erläutert!

Weitere Informationen:

www.juedische-woche-dresden.de

www.facebook.com/Juedische.Woche.Dresden