Zum Hauptinhalt springen
Bitte schreibe in deiner Bewerbung, dass du dich über das UNICUM Karrierezentrum bewirbst

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Video- und Postproduktion

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik (IGP) am Standort Rostock ist tätig im Bereich der Fertigungs-, Automatisierungs-, Mess- und Qualitätstechnik sowie der Unternehmens- und Produktionsorganisation. Wir kooperieren eng mit den Lehrstühlen Fertigungstechnik und Fügetechnik an der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik der Universität Rostock.

Ziel unserer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten ist es, ganzheitliche Lösungen zu entwickeln, die den Kunden eine kostengünstigere und qualitätsgerechte Fertigung ermöglichen. Wir sind Ansprechpartner für die Fertigung von Großstrukturen in geringen Stückzahlen und entwickeln dafür innovative Produkte und Verfahren.

Was Sie erwarten können

  • Erstellen von Bewegtbildern nach Skript für den Fachbereich Lehre
  • Durchführung der Videoproduktion von der Idee bis zur fertigen Clip
  • Aufbereitung bis zur Endproduktion einschließlich Vertonung
  • Release und Verbreitung auf Social-Media-Kanälen

Was Sie mitbringen

Sie studieren vorzugsweise Kommunikations-, Medien,- Sozial- oder Geisteswissenschaften oder belegen einen vergleichbaren Studiengang (wie Medienproduktion oder Medientechnik). Wünschenswerterweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse und Erfahrungen in der Postproduktion und können sicher mit Adobe Premiere umgehen. Ideenreichtum, Sorgfalt und Teamgeist zeichnen Ihre ohnehin eigenständige Arbeitsweise aus.

Wenn Sie diese Tätigkeiten im Rahmen eines nach Prüfungsordnung vorgeschriebenen Praktikums absolvieren möchten, können Sie sich ebenfalls gerne bei uns melden.

Mehr Informationen finden Sie hier: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/42582/Description/1

Ansprechpartner ist Frau Claudia Bäcker - personal@igp.fraunhofer.de