Die De Dietrich Process Systems Gruppe entwickelt, fertigt und vermarktet als globaler Marktführer innovative und kundenorientierte Lösungen auf Basis von Apparaturen mit Stahl/Email-, Edelstahl-, Speziallegierungs- und Borosilikatglas-Technologien für die chemische und pharmazeutische Industrie. Am Standort Mainz bilden über 200 Mitarbeiter das QVF® Kompetenzzentrum für den Glasapparatebau, den weltweit führenden Anbieter von Apparaten und Anlagen für die thermische Verfahrenstechnik aus korrosionsbeständigen Materialien.

Wir bieten am Standort Mainz für den Ausbildungsstart 2019 eine

Ausbildung zum Glasapparatebauer (m/w/d)

Das lernst du dabei

  • Glasapparatebauer fertigen in Einzel- oder Serienfertigung Komponenten für den Einsatz in Reaktions-anlagen für die chemische und pharmazeutische Industrie
  • Durch Erhitzen, Blasen, Biegen, Einschnüren und Ausziehen bringst du das Glas in die gewünschte Form
  • Zum Berufsbild gehört neben der Heißfertigung auch die Kaltnachbearbeitung wie Bohren, Schleifen und Polieren

Das bringst du mit

  • Hauptschulabschluss / Mittlere Reife
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Interesse am Werkstoff Glas
  • Kreatives Denken
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ausdauer und Disziplin

Das erwartet dich

  • Abwechslungsreiche und praxisnahe Ausbildung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung mit zusätzlichen Leistungen (bspw. Notenprämie)
  • Gezielte Prüfungsvorbereitung mit sehr guten Übernahmechancen

Bewirb dich jetzt und sende deine Bewerbung an BScholles@qvf.de.
Du hast noch Fragen? Dann wende Dich an Frau Birgit Scholles, Tel.: 06131 9704 4353.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!