Tipps Online-Bewerbung
Online-Bewerbung – mit ein paar Klicks zum neuen Job | Foto: Thinkstock/alexsalcedo
Autorenbild

03. Mär 2016

Christina Metallinos

Online-Bewerbung

10 Tipps für deine Online-Bewerbung

Kleinigkeiten machen den Unterschied

Online-Bewerbung: Abseits vom Standard

Auch bei der Deutschen Telekom ist der Weg über das Internet inzwischen Standard, wie Christian Fischer vom Bereich Unternehmenskommunikation erklärt: "Etwa 70 bis 75 Prozent der 80.000 Bewerbungen im Jahr werden online eingereicht." Ein Grund mehr dir die folgenden zehn Tipps zu Herzen zu nehmen.

1. Die E-Mail-Adresse

"kleinehexe1994" oder "onedirectionfan123" sind als E-Mail-Accounts vielleicht für deinen Freundeskreis geeignet, für geschäftliche Dinge solltest du eine zusätzliche Adresse mit deinem Vor- und Nachnamen anlegen.

2. Der Betreff

Für dich ist die Bewerbung eine richtig große Sache, für den Personaler jedoch nicht. Würde jede Mail lediglich mit dem Betreff "Bewerbung" an ihn geschickt werden, hätte er nach ein paar Tagen sicherlich keinen Überblick mehr über sein Postfach. Deshalb: Dein Name und die konkrete Stelle, um die du dich bewirbst, sollten unbedingt in den E-Mail-Betreff.

3. Das Anschreiben

Im World Wide Web gilt oft eine andere Sprache: Smileys, Abkürzungen und schlampige Rechtschreibung sind an der Tagesordnung. Bei der Bewerbung ist Sorgfalt gefragt. Die Online-Bewerbung sollte qualitativ mit einer gedruckten Mappe mithalten können. Dort wäre auch ein zu langes Anschreiben sofort aufgefallen. Fass dich auch bei der Online-Bewerbung kurz.

4. Das Layout

Um das zu prüfen, empfiehlt es sich, die Bewerbung vorab in einem normalen Office-Programm zu schreiben. Wenn du die Texte in eine E-Mail oder ein Onlineportal kopierst, solltest du noch einmal Korrekturlesen: Stimmen die Zeilenumbrüche? Sind alle Sonderzeichen angenommen worden? "Wichtig ist, dass das Layout auf keinen Fall zu bunt und verspielt wird", rät Christian Fischer von der Deutschen Telekom.

5. Der Anhang

Deine Bewerbungsunterlagen gehören in den E-Mail-Anhang. "Entweder man hängt die Dokumente im PDF-Format oder als Word-Dokument an", sagt Christian Fischer. Allerdings sollten die Dateien nicht zu groß an: Etwa 3 MB sollten in jedem Postfach sicher ankommen.

Bewerbung Online

6. Die Unterlagen

Damit mit dem Anhang alles klappt, müssen deine Zeugnisse und eventuelle Gutachten korrekt eingescannt werden. Wähle hierfür bei deinem Scanner möglichst eine Einstellung für Text in schwarz-weiß – die Datei benötigt so weniger Speicherplatz und du kannst sie bequem verschicken. Achte auch auf den richtigen Kontrast und mache einen Probedruck.

7. Die E-Mail-Bewerbung

Bei einer Bewerbung per Mail, solltest du bereits den richtigen Ansprechpartner kennen. Denn Bewerbungen an allgemeine Adressen wie "info@unternehmen.de" gehen oft in einer Flut von anderen E-Mails unter. Ein kurzer Anruf vorab hilft, die richtige Adresse herauszufinden. Viele E-Mail-Provider bieten außerdem eine automatische Empfangsbestätigung für verschickte E-Mails an.

8. Das Bewerbungsportal

Nicht alle Online-Bewerbungen laufen über E-Mail. Immer mehr Unternehmen setzen auf spezielle Bewerbungsportale. Als Bewerber muss man dort oft Fragebögen oder Tests ausfüllen. Nimm dir Zeit für die Anweisungen im Portal, lies richtig und bereite dich gegebenenfalls auf Tests vor.

9. Abschicken

Achte darauf, dass auf allen Unterlagen das aktuelle Datum steht – denn in einer Mail oder im Bewerbungsportal wird automatisch vermerkt, an welchem Tag die Bewerbung abgeschickt wurde.

10. Und danach?

Erst einmal: warten. Wenn du dich über ein Portal beworben hast, kannst du den aktuellen Status deiner Bewerbung abrufen, erklärt Christian Fischer von der Deutschen Telekom. Ansonsten gilt sowohl digital als auch analog: nach einer Woche ohne Rückmeldung ruhig einmal nachhaken.

Diese Themen könnten dich auch interessieren
Guerilla-Bewerbung – so wird's ein Erfolg!

Guerilla-Bewerbung

Außergewöhnliche Situationen bedürfen außergewöhnlicher Mittel – so funktioniert auch das Guerilla-Prinzip. Doch wie viel Erfolg verspricht die Methode für deine Bewerbung? mehr »