Fielmann

Über den Arbeitgeber

Anzahl Mitarbeiter: 
18 000
Unternehmensgröße: 
Konzern (über 1000 MA)
Branche: 
Gesundheitswesen, Groß-/Einzelhandel
Gesuchte Funktionsbereiche: 
Vertrieb/Verkauf, Gesundheit/Pflege/Medizin
Gesuchte Fachbereiche: 
Augenoptik

Unsere Mission: 

Garantiert gute Ausbildung: Fielmann.

Wir über uns: 

Fielmann steht für Brillenmode zum fairen Preis. 90 Prozent aller Bundesbürger kennen Fielmann. Wir sind der Marktführer. 23 Millionen tragen eine Brille von Fielmann. In Deutschland verkauft das Unternehmen jede zweite Brille. Fielmann ist tief in der Branche verwurzelt. Wir sind Hersteller, Agent und Augenoptiker.

"Der Kunde bist Du" ist unser Leitsatz. Im Kunden sehen wir uns selbst. Wir bemühen uns, seine Wünsche und Sehnsüchte zu erfüllen. Wir beraten ihn so, wie wir selbst beraten werden möchten: fair, freundlich, kompetent.

Ausbildung in der Augenoptik

Der Augenoptiker ist Handwerker, sein Beruf ist facettenreich. Wenn er die Sehstärke bestimmt, übernimmt er eine Aufgabe, die man in Deutschland überwiegend noch dem Augenarzt zuschreibt. Bei der Fassungs- und Glasauswahl ist er Berater für Brillenmode und gutes Sehen. In seiner Werkstatt arbeitet er als Handwerker.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Fielmann

Grund für unseren Erfolg sind kompetente und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unsere Philosophie leben. Sie sehen sich im Kunden. Sie beraten ihn so, wie sie selbst beraten werden möchten. Sie finden für einen jeden die optimale Lösung, unabhängig vom Preis.

Karriere bei Fielmann

Fielmann bietet spannende Herausforderungen: ob in einer der 716 Niederlassungen im In- und Ausland, in der Fielmann Akademie Schloss Plön, in der Produktion in Rathenow, im Musterbau und Brillendesign in München oder in unserer Firmenzentrale in Hamburg, Fielmann bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten!

FAQ: 

Warum sollte ich mich für eine Ausbildung bei Fielmann entscheiden?
Mit einer Ausbildung bei Fielmann stehen Ihnen alle Türen offen. Ob in einer der mehr als 700 Niederlassungen europaweit, in der Fielmann Akademie Schloss Plön, in den Designstudios, der Produktion oder der Zentrale - eine Ausbildung bei Fielmann bietet zahlreiche Perspektiven in der augenoptischen Branche und darüber hinaus.
Welche Vorteile bietet eine Ausbildung bei Fielmann?
Fielmann bietet: · die beste Ausbildung der Branche · eine übertarifliche Ausbildungsvergütung · Prämien für überdurchschnittliche Leistungen · Vergünstigte Mitarbeiteraktien · zwei kostenlose Brillen pro Jahr · eine Übernahmegarantie nach erfolgreicher Ausbildung · einen sicheren Arbeitsplatz · eine individuelle Karriereförderung · zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
Werde ich nach der Ausbildung bei Fielmann übenommen?
Fielmann gibt allen Auszubildenden bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung eine Übernahmegarantie.
Wo findet die Ausbildung statt?
In Ihrer Fielmann-Niederlassung, in der Berufsschule und in unseren Lehrwerkstätten beziehungsweise in der Fielmann Akademie Schloss Plön.
Gibt es bei Fielmann besondere Ausbildungsinhalte?
Zusätzlich zum umfangreichen augenoptischen Ausbildungsprogramm unterstützt Fielmann alle Auszubildenden mit einer individuellen Förderung im theoretischen und praktischen Bereich: Die handwerklichen Fähigkeiten können in unseren hochmodernen Lehrwerkstätten verfeinert werden. Berufsbegleitende Theorieeinheiten helfen, das in der Berufsschule Erlernte zu vertiefen. In einem Einstiegstraining werden Auszubildende außerdem mit unserer Unternehmensphilosophie vertraut gemacht.
Wie sind die Arbeitszeiten für Auszubildende bei Fielmann?
Die Arbeitszeiten orientieren sich an den Öffnungszeiten Ihrer Niederlassung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Wie viele Auszubildende gibt es bei Fielmann?
Fielmann ist der größte Ausbilder der augenoptischen Branche, bildet jährlich mehr als 1.000 Auszubildende aus. Auch im Bereich der Hörakustik bietet Fielmann Ausbildungsplätze an. Derzeit absolvieren mehr als 3.000 Auszubildende ihre Ausbildung bei Fielmann.
Welche Voraussetzungen gibt es für eine Ausbildung bei Fielmann?
Als Augenoptiker sind Sie Gesundheitsexperte, Handwerker und Stilberater zugleich. Sie sollten also ein grundsätzliches Interesse an diesen Themen haben. Gute Leistungen in den Schulfächern Mathematik, Physik und Deutsch sind bei der Bewerbung von Vorteil. In einer Fielmann-Niederlassung treffen Sie täglich neue Menschen, die auf Ihre Fachkompetenz und Beratung vertrauen. Darum sollten Sie offen, kommunikationsstark und eigenständig sein. Der Umgang mit Menschen sollte Ihnen Freude bereiten. Fielmann ist ein Familienunternehmen. Große Herausforderungen kann man nur gemeinsam lösen. Darum sollten Sie teamfähig sein und Spaß an der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen haben.
Wie kann ich mich bei Fielmann bewerben?
Online: Über unser Bewerbungsformular Per E-Mail: ausbildung@fielmann.com Per Post: Fielmann AG Bewerberservice Ausbildung Weidestraße 118 a 22083 Hamburg Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch in Ihrer Fielmann-Niederlassung abgeben.
Welche Unterlagen benötige ich für eine Bewerbung?
Ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf in tabellarischer Form und Kopien Ihrer letzten zwei Schulzeugnisse. Bitte geben Sie im Anschreiben die Fielmann-Niederlassung an, in der Sie Ihre Ausbildung machen möchten. Tipp: Haben Sie bereits ein Praktikum gemacht? Möglicherweise sogar bei Fielmann? Waren Sie im Ausland? Haben Sie Sprachkenntnisse erworben? Haben Sie ein soziales Jahr absolviert? Liegen Ihnen Arbeitszeugnisse oder Studiennachweise vor? Dann senden Sie uns die entsprechenden Unterlagen ebenfalls zu, damit wir diese beim Auswahlprozess berücksichtigen können.
Gibt es Bewerbungsfristen?
Wir stellen das gesamte Jahr über ein, feste Bewerbungsfristen gibt es also nicht. Ausbildungsbeginn ist in der Regel der 1. August des Berufsschuljahres. Tipp: Wir erhalten mehr als 10.000 Bewerbungen pro Jahr. Mit der Auswahl beginnen wir bereits ein Jahr vor Ausbildungsbeginn. Eine frühzeitige Bewerbung erhöht Ihre Chancen, einen unserer begehrten Ausbildungsplätze in Ihrer Wunschniederlassung zu erhalten.
Kann ich bei Fielmann ein Praktikum machen?
Sehr gerne. Im Rahmen eines Praktikums erhalten Sie spannende Einblicke in den Berufsalltag eines Augenoptikers. Fielmann hilft es, Ihr Potential zu entdecken. Schicken Sie uns gerne Ihre Praktikumsbewerbung an ausbildung@fielmann.com oder bewerben Sie sich direkt bei Ihrer Fielmann-Niederlassung vor Ort.
Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?
1. Bewerbung 2. Online-Test 3. Persönliche Vorstellungsgespräche Tipp: Fielmann betreibt knapp 600 Niederlassungen in ganz Deutschland, mehr als 700 Niederlassungen europaweit. In jeder Niederlassung gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Ausbildungsplätzen. Wenn Sie sich also für mehrere Niederlassungen bewerben, erhöht dies Ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz bei Fielmann. Geben Sie die Niederlassungen einfach in Ihrem Anschreiben an.

Ansprechpartner: 

Fielmann Bewerberservice Ausbildung 
0800 243 54 37

Allgemeine Informationen

Benefits: 

Betriebliche Altersvorsorge
Events/Betriebsausflüge
Fahrtkostenzuschuss
Gute Aufstiegsmöglichkeiten
Gute Verkehrsanbindung
Mitarbeiterrabatte
Praxisnahe Ausbildung
Weiterbildungsmöglichkeiten
Wohnortnahes Arbeiten

Auszeichnungen: