National Instruments Germany GmbH

National Instruments Germany GmbH

Über den Arbeitgeber

National Instruments (NI) ist Pionier auf dem Gebiet rund um die Technologien der Mess- und Automatisierungstechnik und einer der Marktführer im Bereich der virtuellen Instrumente. NI beschäftigt weltweit mehr als 6.400 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern vertreten.

2012 wurde NI bereits zum siebten Mal mit dem Great Place to Work® Gütesiegel ausgezeichnet und zählt somit auch in diesem Jahr zu den besten Arbeitgebern Deutschlands.

 

Seit 1976 stellt National Instruments Ingenieuren und Wissenschaftlern Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie produktiver, innovativer und kreativer arbeiten können. Das Konzept des Graphical System Design gibt Anwendern eine Plattform mit integrierter Hard- und Software für die schnelle Entwicklung von Mess-, Steuer- und Regelsystemen an die Hand. Das langfristige Ziel des Unternehmens, mit seinen Technologien einen Beitrag dazu zu leisten, unseren Alltag zu verbessern, unsere Gesellschaft zu unterstützen und den Herausforderungen der Menschheit als Ganzes zu begegnen. Dies gewährleistet den Erfolg von Kunden, Angestellten, Zulieferern und Aktionären.

Die NI-Firmenkultur

Die hohe Dynamik bei National Instruments fordert jeden von uns täglich neu. Unsere Mitarbeiter lernen kontinuierlich dazu, wachsen an immer neuen Aufgaben. Ständiger Wandel und ein Mindestmaß an Struktur lassen unseren Mitarbeitern viel Freiraum, zwingen aber auch dazu, Verantwortung zu übernehmen und Ideen mit großem Einsatz selbst umzusetzen.

Da wir 90 % unserer Mitarbeiter direkt nach ihrer Ausbildung (kaufmännische oder technische Ausbildung, Technikerschule, Fach-/Hochschulstudium) einstellen, rekrutieren wir unseren Führungsnachwuchs fast ausschließlich aus den eigenen Reihen. Durch unser hohes Wachstum entstehen immer neue, herausfordernde Einsatzmöglichkeiten – Sie müssen die Chancen, die sich Ihnen bieten, nur ergreifen.

 

Unternehmensgröße: 
Konzern (über 1000 MA)
Branche: 
Elektrotechnik/Elektronik
Gesuchte Fachbereiche: 
Automatisierung, Energietechnik, Fahrzeugbau/Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrt, Mechanical Engineering, Mechatronik, Medientechnik, Nachrichtentechnik, Verfahrenstechnik, Betriebswirtschaft, Marketing, Design/Gestaltung, Medienwissenschaften, Kommunikationswissenschaften

Ansprechpartner: 

Anja Scheffel-Meistel 
HR Specialist
089-741313-0

Allgemeine Informationen